Ursula Neuner Heilpraktikerin Ursula Neuner Heilpraktikerin

Willkommen
bei Ursula Neuner - Heilpraktikerin

Herzlich willkommen auf meiner Website.

Immer wieder gelangen wir im Leben an Grenzen, die es uns schwierig machen. Krankheiten, Depressionen und Mobbing in der Schule oder am Arbeitsplatz machen uns das Leben schwer. Manchmal fragen wir uns: Warum passiert das immer mir? Wir strampeln uns ab und haben doch oft das Gefühl, auf der Stelle zu treten oder gar noch immer tiefer in ein düsteres Meer zu geraten, aus dem wir nicht alleine wieder herauskommen.
 
Alles, was uns widerfährt, will uns wachsen und reifen lassen - alles, wirklich alles, ist zu irgendetwas gut.
 
Ich biete Ihnen Unterstützung, wo sie allein nicht weiterkommen. Eine helfende Hand, eine andere Perspektive, hilfreiche Techniken. Gerne gehe ich mit Ihnen ein Stück Ihres Weges, damit Sie anschließend gestärkt und leichter wieder allein weiter gehen können.
 
Denn nichts, was Ihnen Arbeit abnimmt, hilft Ihnen am Ende wirklich.
 
"Ich habe Durst - Bitte gib mir nicht nur ein Glas Wasser, sondern zeige mir, wie man einen Brunnen baut".
Diese Weisheit habe ich mir zum Leitspruch gemacht. Nicht nur Hilfe für den Augenblick möchte ich bieten, sondern etwas, das Ihnen grundlegend und langfristig ermöglicht, Ihr Leben leicht und unbeschwert zu genießen.
 
Ich lade Sie ein, auf dieser Website zu stöbern, sich entführen zu lassen in die Welt der Geschichten, sachliche Informationen über Heil- und Behandlungsmethoden zu erhalten, von denen Sie vielleicht nur wenig oder sogar noch nie gehört haben.
 
Gerne stehe ich Ihnen für Fragen auch per e-mail oder telefonisch zur Verfügung. Ebenso freue ich mich über Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder andere Rückmeldungen.
Dazu können Sie gern mein Kontaktformular nutzen.
 
Alles Gute für Sie und all Ihre Lieben
 
Herzlichst
 
Ursula Neuner

 
 

Zitate und Sprüche
ein paar Worte, die ich Ihnen mitgeben möchte

 

"Nur diejenigen, die es wagen, über ihre Grenzen hinauszugehen, können herausfinden, wie weit sie wirklich gehen können"
(Sergio Bambaren, Der kleine Seestern)

 

" Manchmal braucht man nur eine Hand zum Halten und ein Herz, das einen versteht"
(Sergion Bambaren, Der Traum des Leuchtturmwärters)